Projektabschluss und dann?

Ein Seminar zu den Grundfragen des Verwendungsnachweises

Viele Kulturschaffende kennen die Herausforderung, sich nach einem intensiven Projektabschluss wieder neu zu orientieren. Einige nennen diesen Zustand sogar „in ein Loch fallen“. Wie gut, dass dann der Verwendungsnachweis Aufmerksamkeit benötigt.  

In diesem Seminar erläutert Andrea Hingst, wie Sie Ihr Projekt sauber und vollständig abschließen. Was gehört in den Verwendungsnachweis? Welche Unterlagen benötigen Sie? Was gibt es sonst noch zu beachten? Es geht um Rechtsgrundlagen, Sachberichte, zahlenmäßigen Nachweise – und natürlich um individuelle Fragen.

Seminarleitung: Andrea Hingst, Regionalberaterin Nord/Ost des Landesverbands Soziokultur Niedersachsen. Andrea Hingst hat Performance Studies/Erziehungs- und Bildungswissenschaften (MA) und Soziale Arbeit (BA) studiert und ist derzeit in Ausbildung zur Mediatorin.