Stadtkultur

Was ist Stadtkultur?

Zu den Mitgliedseinrichtungen gehören u.a. die Bremer soziokulturellen Zentren Kulturzentrum Schlachthof e.V. und Kulturzentrum Lagerhaus Bremen e.V., die Bürgerhäuser Weserterrassen, Oslebshausen, Hemelingen, Mahndorf, das Kulturbüro Bremen-Nord sowie das Kulturbüro Bremerhaven, die Kulturhäuser Kulturhaus Walle – Brodelpott e.V. und das Kulturhaus Pusdorf e.V., spartenspezifische Einrichtungen wie das Künstlerhaus Bremen, das KUBO (Kultur- und Bildungsverein Ostertor e.V.) die bremer shakespeare company e.V., das Schnürschuh Theater, das Tanzwerk Bremen e.V., das steptext dance project e.V., das Literaturkontor Bremen e.V. sowie nicht auf eine Sparte reduzierbare Einrichtungen wie der Güterbahnhof – Areal für Kunst und Kultur bzw. dessen Trägerverein Verein 23 zur Förderung intermedialen Kulturaustausches e.V., das thealit Frauen.Kultur.Labor., Belladonna – Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V. und auch neue beziehungsweise junge Projekte wie das Kulturzentrum Kukoon.

Stadtkultur Bremen ist der Bremer Landesverband „Soziokultur“. Der bundesweite Dachverband der Stadtkultur ist entsprechend der Bundesverband Soziokultur e.V.

Unsere Arbeit

Der zweite Schwerpunkt der Stadtkultur Bremen manifestiert sich in der Vernetzung der Mitgliedseinrichtungen untereinander, der gegenseitigen Unterstützung und in Kooperationen mit den Einrichtungen der Stadtgesellschaft, wie u.a. anderen kulturellen Einrichtungen, Verbänden, Ensembles oder Einzelkünstler_innen etc., um in den Stadtteilen sichtbare gemeinsame kulturelle Aktivitäten und Projekte zu generieren und zu etablieren.

Der dritte Schwerpunkt der Stadtkultur Bremen e.V. ist im Bereich Beratung und kultureller Bildung angesiedelt. So berät die Stadtkultur Bremen e.V. bei Fragen zu KSK, Versicherungen etc., organisiert Qualifizierungs- und Fortbildungsangebote und unterstützt die Einrichtungen bei der Beantragung von Drittmitteln, Kunst- und Kultur-Programmen (bundesweit, EU) und bei der Kommunikation mit städtischen Behörden. Im Bereich der kulturellen Bildung sowie der Kulturpädagogik bietet Stadtkultur Bremen e.V. die Schnittstelle zu spartenübergreifender Vernetzung in übergeordnete Netzwerke und Strukturen und perspektiviert mit ihrer AG Kulturelle Bildung auch in den anderen Themenfeldern Fragen der kulturellen Bildung.

Unsere Zielsetzung

Team

Geschäftsführung

Thomas Hartmann

Assistenz der Geschäftsführung

Louisa May

Kulturelle Bildung

Jana Schenk

Online-Redaktion

Andrea Munjic

Portraits: Leefje Roy

Vorstand

Vorsitzender

Uwe Martin

1. Stellvertreterin

Jasmina Heritani

2. Stellvertreterin

Antonia Hachmann

Schriftführer

Alvaro Augusto Jaramillo Pineda

Kassenwart 

Till Locher-Heitz

Mitglieder