Programme

Feuerspuren 2024: Das Mitmachen-Programm

Kontakt

Kultur Vor Ort e.V., T. 0421-9899700

Email

info@kultur-vor-ort.com

WWW

https://www.feuerspuren.de

Das Thema des diesjährigen internationalen Erzählfestivals Feuerspuren lautet „Wo der Mut wohnt“. Damit positioniert sich das Festival erneut mittendrin im Stadtteil und zu gesellschaftlich brisanten Themen.

Das Mitmachen-Programm 2024 beinhaltet einundzwanzig offene Angebote für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien und lädt Stadtteilbewohner:innen und Interessierte zum Mitmachen ein.
Bereits im April können Erzähler:innen an zwei Abendterminen an Ihren Erzählfähigkeiten arbeiten.

Zu gemeinsamen – ermutigenden – Aktionen ruft die Kundgebung „Gröpelingen: Solidarisch gegen Rechts“ am 27.4. sowie die Wanderung „Dahin gehen, wo der Mut wohnt“ im Rahmen der MUT-TOUR am 1.6. auf.
In die heiße Phase der Vorbereitungen geht es dann im August.

Thema 2024: Wo der Mut wohnt

Das internationale Erzählfestival Feuerspuren 2024 lädt zur gemeinsamen Suche nach dem Mut ein. Mut wird dringend benötigt, ist aktuell doch vor allem von Angst die Rede. Wenn das Herz klopft, die Nerven flattern, der Angstschweiß den Nacken hinunterrinnt, die Gedanken an die Zukunft zur Erstarrung führen, dann braucht es Mut um zu handeln und weiterzumachen. Wer ermutigt hier wen? Was ist eine mutige Tat? Ist Einmischung held:innenhafte Zivilcourage oder grandiose Dummheit? Welcher Umstand entmutigt und lähmt? Was hat Mut mit Entscheidungen zu tun? Wie gut vertragen sich Mut und Wut? Wann warst du mutig in deinem Leben? In Gröpelingen sind Antworten auf diese Fragen zu finden. Manche tief versteckt in den Köpfen und Herzen. Erzählen hilft sie hervorzulocken, denn Geschichten kommen Hand in Hand. Ein halbes Jahr lang bieten Kurse und Werkstätten die Möglichkeit, sich dem Thema zu nähern. Die vielfältigen Arbeitsergebnisse bringen am 10. November 2024 die Lindenhofstraße zum Klingen und Glitzern. Bunt, vielsprachig, ermutigend! Die Beteiligung ist kostenfrei, Informationen gibt es bei Kultur Vor Ort: T.0421-9899700, info@kultur-vor-ort.com (außer anders gekennzeichnet).

Das Erzählfestival Feuerspuren ist eine Veranstaltung von Kultur Vor Ort e. V. und dem Bürgerhaus Oslebshausen und wird gefördert durch den Senator für Kultur, die Senatorin für Wirtschaft, Häfen und Transformation, durch das Amt für soziale Dienste und den Einzelhandel in Gröpelingen.

Alle Infos zum Mitmachen: https://www.feuerspuren.de/mitmachen

Save the Date:

Samstag, 9. November, 19:00 Uhr: Die Lange Nacht des Erzählens im Lichthaus Bremen
Sonntag, 10. November, 14:30 – 19:00 Uhr: Internationales Erzählfestival in der Lindenhofstraße mit verkaufsoffenem Sonntag