Ausschreibung

Innovationspreis »Kulturarbeit aktiviert«

Link

https://www.fonds-soziokultur.de/foerderung/innovationspreis-soziokultur.html

Frist

02.05.2022

Start

02.04.2022

Kontakt

Fonds Soziokultur e.V.
Weberstr. 59 a
53113 Bonn
Fon (02 28) 97 144 79-0

Email

info@fonds-soziokultur.de

WWW

https://www.fonds-soziokultur.de

Alle zwei Jahre vergibt der Fonds Soziokultur den mit 10.000 Euro dotieren Preis zu einem wechselnden Thema.

Wie können soziokulturelle Akteur*innen dazu beitragen, dass durch Kooperationen mit Partnern anderer Bereiche wie Soziales, Arbeit, Ökologie oder lokaler Wirtschaft und Verwaltung die Wirksamkeit der Kulturarbeit in die Gesellschaft verstärkt wird? Wie können Menschen aktiviert und ermächtigt werden, selbst kulturell-soziales Miteinander zu gestalten? Hier geht es um eine Einmischung im besten Sinne: Soziokuturelle Projekte können als Plattformen für Belange und Ideen von Bürger*innen funktionieren. Hinter aktivierender Kulturarbeit steht die Stärkung der Demokratie, die sich im Alltag jedes Einzelnen spiegeln muss, um widerstandsfähig zu bleiben.

Zum Thema „Kulturarbeit aktiviert“ – nach dem Motto „Einmischende Kulturarbeit“ – können Projekte aus der Allgemeinen Projektförderung für den Innovationspreis vom Kuratorium des Fonds nominiert werden. Eine gezielte Bewerbung um den Preis ist daher nicht nötig. Nach Projektende werden Prozess und Ergebnis durch eine Preisjury des Fonds Soziokultur juriert.

Weitere Informationen sowie die Preisträger*innen der vergangenen Jahre finden Sie hier.