Programme

OUT LOUD – zuhören, mitreden nachhören

Datum

16.3.2022

Info

Termine März bis Juni 2022

WWW

https://outloud-bremen.de

OUT LOUD ist die Bremer Lesebühne im Lagerhaus. Hier werden Autor*innen laut, die sich in ihren Büchern wichtigen, aktuellen und oft unbequemen Themen widmen. Bei uns wird gelesen, aber auch viel gesprochen.

Bei OUT LOUD ist auch das Publikum aktiver Teil der Veranstaltung und kann live – übers Smartphone – mitdiskutieren, Fragen einbringen und Feedback geben.

Die Veranstaltungen von OUT LOUD werden aufgezeichnet und sind anschließend online als Podcast abrufbar.

2020 wurde OUT LOUD mit dem Bremer Frauenkulturförderpreis des Senators für Kultur ausgezeichnet.

Die Lesereihe OUT LOUD findet in Kooperation mit dem Bremer Literaturkontor statt und wird gefördert durch den Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen, die Waldemar-Koch-Stiftung, die Karin und Uwe Hollweg Stiftung, die Landeszentrale für Politische Bildung Bremen und wird präsentiert von Bremen Zwei. Veranstaltungsort ist das Kulturzentrum Lagerhaus.

Das Programm März bis Juni 2022

Am Freitag, den 25. März 2022 ab 20:00 Uhr liest die Autorin Yasmine M‘Barek aus ihrem Buch »Radikale Kompromisse. Warum wir uns für eine bessere Politik in der Mitte treffen müssen«(Hoffmann & Campe, 2022).

Am 20. April 2022 ist die Autorin Julia von Lucadou zu Gast mit ihrem Roman »Tick Tack« (Hanser Berlin, 2022).

Am 25. Mai 2022 kommt Maren Wurster mit »Papa stirbt, Mama auch« (Hanser Berlin, 2021) zu uns.

Und am 24. Juni 2022 wird Eva Biringer mit ihrem Debüt »Unabhängig. Vom Trinken und Loslassen« (HarperCollins, 2022).